Glossar

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Basis-Labor

Allgemeine Blutuntersuchung: vollständiges Blutbild einschließlich Differenzierung des Blutausstrichs

Bauchaortenaneurisma

Das Bauchaortenaneurysma: Rechtzeitige Vorsorge rettet Leben

Belastungs-EKG

Beim kardiologischen Check in der Praxisklinik für Diagnostik und Präventivmedizin nahe Köln und Bonn gehört ein Belastungs-EKG oder eine Stress-Echokardiographie zu den Basisuntersuchungen.

Biofeedback-Therapie

Mit der Biofeedback-Therapie ist es möglich, den Muskeltonus verschiedener Abschnitte des Bewegungssystems zu messen und in einem zweiten Schritt zu kontrollieren.

Biologische Krebstherapie

Unter biologischer Krebstherapie werden Therapiemaßnahmen zusammengefasst, die ergänzend zur konventionellen Therapie von Tumorleiden mit Operation, Chemotherapie und Bestrahlung zur Heilung des Patienten beitragen können.

Bluthochdruck

Die Hypertonie- und Bluthochdruck-Experten der Praxisklinik für Diagnostik und Präventivmedizin in Bornheim nahe Köln, Bonn und Düsseldorf berücksichtigen bei der Therapie des Bluthochdrucks sowohl die Erkenntnisse der inneren Medizin als auch der ganzheitlichen Medizin wie beispielsweise Naturheilverfahren, Homöopathie, Traditionelle Chinesische Medizin oder Akupunktur.

Bornheim

Die Stadt Bornheim besteht aus 14 Ortsteilen, in denen 50 000 Einwohner zu Hause sind. Die Stadt liegt verkehrsgünstig zwischen Köln und Bonn und gehört zum landschaftlich besonders schönen Vorgebirge. Einige Ortsteile sind direkt am Rhein gelegen. Bornheim verbindet städtische und dörfliche Strukturen und gehört aufgrund seiner Attraktivität zu den am stärksten wachsenden Städten in Deutschland.

Borreliose

Borreliose wird auch als Lymekrankheit bezeichnet. Lyme ist ein Ort in den USA, in dem die Krankheit zum ersten Mal entdeckt wurde. Übertragen wird die Lymekrankheit durch Zecken. Die erkrankten Personen sind nicht ansteckend, da eine Übertragung von Mensch zu Mensch nicht möglich ist.

Home Kontakt Impressum Sitemap Glossar Suche Facebook Englisch

TOP

Gesund­heits­check in Zeiten des Coron­avirus

Bin ich ein Risiko­patient? Ist mein Immun­system intakt?

Die Sterblich­keits­rate bei einer Infektion mit dem Corona­virus ist vor allen Dingen vom Alter abhängig, aber auch jüngere sind gefähr­det, wenn sie nicht aus­reichend behandelte Vor­erkran­kungen oder ein schwaches Immun­system haben.

Wir können im Rahmen des Gesund­heits­check mit einem Anti­körper­test über­prüfen, ob Sie bereits eine unbemerkte Infektion durch­gemacht haben und deshalb immun gegen das Corona­virus sind.

Durch ver­schie­dene Blut­unter­suchun­gen (Im­mun­globu­line, Impf­titer und Lymphozyten-­Typisierung) wird Ihr Immunsystem bei Verdacht auf eventuelle Abwehrschwächen getestet.

Zu den Corona-Risiko­grup­pen gehören nicht nur Patienten, die älter als 60 Jahre sind, sondern auch diejenigen, die an Herz-, Lungen-, Nieren- oder Leber­erkran­kungen leiden. Wenn ein Blut­hoch­druck oder ein Diabetes mellitus schlecht eingestellt sind, besteht ebenfalls ein hohes Risiko. Sollten mehrere Risiko­faktoren gleich­zeitig vorliegen, potenziert sich das Risiko.

Damit Sie während des Aufenthaltes bei uns vor einer Infektion geschützt sind, haben wir umfang­reiche Hygiene­maß­nah­men ver­anlasst.

In unserem Check-Up-Zentrum haben Patien­ten mit Infekten keinen Zu­tritt. Die Ein­gangs­türen sind ver­schlos­sen und wir lassen die Patien­ten nur einzeln eintreten. Jeder Patient bekommt von uns eine Mund-Nasen-Schutz­maske. Auch unsere Ärzte und Mit­arbeiter tragen bei Patien­ten­kontakt eine Schutz­maske.

Früher verein­barte Termine behalten ihre Gültig­keit und Sie brauchen sich nur zu melden, wenn Sie Infekt-Symp­tome haben oder Kontakt zu Corona-Patien­ten hatten.

Ihre Praxis­klinik für Diagnostik
Dr. Lunow & Partner

Schließen