Komplett-Labor

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Komplett-Labor

Lesen Sie hier, welche Laborparameter eine komplette Blutuntersuchung beinhaltet.

Es werden insgesamt über 60 Laborparameter untersucht:

Allgemeine Blutuntersuchung: vollständiges Blutbild einschließlich Differenzierung des Blutausstrichs, Retikulozyten

Sämtliche Blutfette: Gesamtcholesterin, HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin, Triglyceride

Leberwerte: SGOT, SGPT, Gamma-GT, LDH, alkalische Phosphatase, Cholinesterase, Bilirubin

Nierenwerte: Kreatinin und Harnstoff

Gichtwerte: Harnsäure

Entzündungswerte: CRP, Leukozyten, BSG

Elektrolyte und Mineralstoffe: Kalium, Eisen, Calcium, Magnesium, Natrium, Chlorid

Eisenspeicherwerte: Transferrin, Transferrinsättigung

Diabetes: Blutzucker und HbA1c (Langzeitblutzuckerwert)

Immunsystem: Immunglobuline A, G, M, Elektrophorese

Schilddrüsenwerte: TSH, T3, T4

Allergie: IgE-Gesamtwert

Thrombose und Gerinnungswerte: Quick, INR, PTT, TZ, Dimer

Kompletter Urinstatus

Sauerstoffwert: perkutane Messung der Sauerstoffsättigung

sowie weitere vorsorgerelevante Laborparameter wie z. B. hochsensitiver CRP, Homocystein, Lipoprotein A

Home Kontakt Impressum Sitemap Glossar Suche Facebook Englisch

TOP