Prostata-Sonographie

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Prostata-Sonographie

Durch die Ultraschalluntersuchung der Prostata können wir uns ein genaues Bild über Größe und Beschaffenheit der Prostatastruktur machen. 

Diese Untersuchung ist deshalb besonders wichtig zur Beurteilung einer Prostatavergrößerung und bei Prostatakrebsverdacht sowie anderen Prostataveränderungen wie z. B. Entzündungen.

Das normale Volumen der Prostata liegt im Schnitt zwischen 19 und 29 ml. Oft finden sich, mit dem Lebensalter zunehmend, helle Bezirke mit dunklen Schatten. Es handelt sich dabei um Prostatasteine, die aus verhärtetem und teilweise verkalktem Prostatasekret bestehen und völlig harmlos sind.

Prostatakrebs ist in den meisten Fällen als echoarme, dunklere und meist unregelmäßige Struktur zu erkennen.

Home Kontakt Impressum Sitemap Glossar Suche Facebook Englisch

TOP