Naturheilkunde

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Naturheilkunde

Die Ärzte der Praxisklinik für Diagnostik und Präventivmedizin in Bornheim nahe Köln, Bonn und Düsseldorf verbinden innere Medizin mit Naturheilkunde, Homöopathie und Traditioneller Chinesischer Medizin zu einem ganzheitlichen Konzept.

Die Naturheilkunde gilt nach unserer Meinung dabei seit jeher als Bestandteil der Gesamtmedizin.

Ihr Anliegen ist es, Störungen des Körpers und der Gesundheit auf natürlicher Basis entgegen zu wirken, das heißt den Körper in eine Lage zu versetzen, Methoden der Selbstheilung zu aktivieren.

Die Naturheilkunde versucht, die Rhythmen des Organismus sowie damit verbundene Funktionen, z. B. Kreislaufregulation oder den Schlafrhythmus, mit ihren Methoden günstig zu beeinflussen.

Die Ärzte der Praxisklinik Bornheim suchen die Symbiose zwischen innerer Medizin und klassischer Naturheilkunde, die unter anderem aus folgenden Naturheilverfahren besteht:

  • Diätetik
    Sie beinhaltet eine Behandlung des Körpers durch eine gesunde, vitamin- und nährstoffreiche frische Kost.
  • Arzneistoffe aus der Pflanzenheilkunde
    Der Einsatz z. B. von Johanniskraut bei Stimmungsschwankungen und Depressionen oder von Extrakten aus Kamille, Pfefferminze zur Behandlung von Magen-Darm-Störungen ist weit verbreitet.
  • Badeanwendungen
    Der Einsatz von Bädern, Wickeln und Güssen zielt auf eine Provokation körpereigener Abwehrreaktionen gegen Temperaturreize. Die Anwendungen führen zu einer verbesserten Durchblutung.
  • Bewegungstherapie
    Beinhaltet Maßnahmen, die zu einer Zunahme der Beweglichkeit des Organismus führen.
  • Ordnungstherapie
    Die Ordnungstherapie als 5. Säule der klassischen Naturheilverfahren beinhaltet gewisse „Ordnungsgesetze“. Sie berücksichtigt die Tatsache, dass wir nur dann gesund bleiben, wenn unser gesamtes Leben einer gewissen Ordnung unterliegt. Dazu gehört die Berücksichtigung einer gesunden Ernährung und ausreichender Bewegung. Auch unsere körperlichen Rhythmen, z. B. Schlaf, Wechsel von Arbeit und Freizeit usw., müssen ausreichend berücksichtigt werden. Die Ordnungstherapie berücksichtigt unseren gesamten Lebensstil, auch Gemüt und Seele.

Zusammenfassend beinhaltet die Naturheilkunde alle notwendigen Maßnahmen, um unseren Körper möglichst lange gesund und fit zu erhalten bzw. bei Erkrankungen über den Einsatz von Medikamenten und sonstigen Methoden der Schulmedizin hinaus positive, gesundheitsfördernde Aspekte zu erzielen.

Die Ärzte der Praxisklinik Bornheim möchten trotz ihrer Ausbildung als Fachärzte für Innere Medizin nicht auf die seit Jahrtausenden bestehenden Erkenntnisse der Naturheilkunde verzichten.

Weitere Informationen zum Thema Naturheilkunde erhalten Sie auf Curado.de

Home Kontakt Impressum Sitemap Glossar Suche Facebook Englisch

TOP