Herzinfarkt wird bei Frauen oft zu spät entdeckt

Herzinfarkt Frau XS Gesundheitscheck Vorsorgeuntersuchung Diagnoseklinik

Während Männer bei Herzinfarkten meistens über heftige Brustschmerzen klagen, stehen bei Frauen häufiger Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Oberbauch- und Rückenschmerzen im Vordergrund. Der typische Brustschmerz in der Brust, der länger als 5 Minuten anhält und sich anfühlt als ob ein Schraubstock den Brustkorb zusammen schnürt, ist bei Frauen nicht immer vorhanden.

Dabei erkranken Frauen mittlerweile gleich oft an einem Herzinfarkt wie Männer. Allerdings tritt der Infarkt etwa 10 Jahre später auf als bei Männern. Frauen sind meistens zwischen 65 und 75 Jahre alt. Männer sind schon ab dem 55 Lebensjahr stark gefährdet. Bis zu den Wechseljahren sind Frauen durch die Östrogene stärker geschützt.Wegen der im Vergleich zu Männern oft unterschiedlichen Symptomnatik, wird der Herzinfarkt bei Frauen oft erst zu spät erkannt. Ein Herzinfarkt sollte jedoch innerhalb der ersten drei Stunden behandelt werden, da sonst die Gefahr besteht, dass in Folge des verschlossenen Gefäßes ein Teil des Herzmuskels stirbt.

Home Kontakt Impressum Sitemap Glossar Suche Facebook Englisch

TOP