Krankheit

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Begriff Definition
Krankheit

Um den Begriff Krankheit zu definieren, ist es zunächst sinnvoll, die Definition von Gesundheit in der Verfassung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom 22.07.1946 zu verwenden: „Gesundheit ist ein Zustand vollkommener körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheiten oder Gebrechen“.

Es wird deutlich, dass mit diesem Begriff nicht nur die körperliche Gesundheit gemeint ist, sondern auch die psychische und geistige Gesundheit.

Was Gesundheit wert ist, wird oft erst nach dem Auftreten einer Krankheit erkannt. Folgendes Zitat fasst es gut zusammen: „Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen!“

Eine weitere Definition von Krankheit lautet: „Jede Störung der normalen Beschaffenheit oder der normalen Tätigkeit des Körpers, die geheilt, beseitigt oder gelindert werden muss“. Hauptfaktoren an einer Gesundheit sind: gesunde Ernährung, gesundes Umfeld, Gesundheit im psychischen und seelischen Bereich. Ab dem 01.01.2008 müssen die Ärzte in der ambulanten und stationären Versorgung mit dem ICD–10–GM Version 2008 verschlüsseln.

Der ICD–10 wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erstellt und im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit ins Deutsche übertragen und herausgegeben. Die Abkürzung ICD steht für „International statistical Classification of deseases“. Es gibt auch eine Einteilung, die die Ursache der Erkrankung berücksichtigt. Beispiele hierfür sind Infektionskrankheiten, Unfälle, Erbkrankheiten, Autoimmunerkrankungen.

Krankheiten sollten nach Auffassung der Vorsorge-Spezialisten der Praxisklinik für Diagnostik und Präventivmedizin in Bornheim nahe Köln, Bonn und Düsseldorf wenn möglich im Sinne einer Evidence basierten Medizin behandelt werden:

Die Behandlung des Patienten basiert zum einen auf klinischen Studien und medizinischen Veröffentlichungen, zum anderen wird jedoch auch die individuelle Situation des Patienten berücksichtigt ebenso wie die Erfahrung des Arztes in der Behandlung von Patienten mit denselben Krankheiten.

Home Kontakt Impressum Sitemap Glossar Suche Facebook Englisch

TOP